wappen-samtgemeinde.JPG

Arbeiten Glasfaserausbau haben begonnen

Nach Abschluss der Nachfragebündelungsphase hat die Deutsche Glasfsaer mit den Arbeiten zur Erschließung des Gebietes der Samtgemeinde Sachsenhagen begonnen.

Bereits im Dezember haben die Arbeiten im Bereich der Gemeinde Hagenburg begonnen, Anfang März haben die Arbeiten in Sachsenhagen angefangen. Die Arbeiten in Auhagen und Wölpinghausen werden demnächst ebenfalls starten. Im Zuge der Erschließung des Gemeindegebietes werden die Glasfaserleitungen von dem Generalunternehmer der Deutschen Glasfaser, der Firma Soli Infratechnik GmbH, in den Gemeindestraßen, bzw. in den Gehwegen und Seitenstreifen verlegt. Die Arbeiten werden von bis zu 10 Kolonnen an mehreren Baustellen gleichzeitig ausgeführt.

Gleichzeitig haben die Hausbegehungen begonnen, während der die Verlegung der beauftragten Hausanschlüsse mit den Hauseigentümern im Detail abgesprochen wird.

Bei Fragen steht die Deutsche Glasfaser zur Verfügung.